Die besten Vibratoren

Ob klitoral, vaginal, anal – es gibt Vibratoren für sämtliche Bedürfnisse. Vibratoren von We-Vibe verwöhnen Deine bevorzugten Hotspots sanft und powervoll. Für ganz neue Erlebnisse und Gefühle.

29 Elemente
Aufsteigend sortieren
Anzeigen als
  1. App enabled
    We-Vibe Sync
  2. App enabled
    We-Vibe Nova 2
  3. App enabled
    We-Vibe Melt vibrator online, Pink, hi res
  4. App enabled
    We-Vibe Moxie
  5. -40%
    Anniversary Collection
  6. We-Vibe Touch X Crave Coral
  7. We-Vibe Tango
  8. Holiday Collection
  9. App enabled
    We-Vibe Jive Wearable Vibrator & We-Connect App
  10. App enabled
    We-Vibe Ditto
  11. We-Vibe Tango X
  12. App enabled
    We-Vibe Chorus Paarvibrator, Lila, hi res
29 Elemente
Aufsteigend sortieren
Anzeigen als

Alles, was Du über Vibratoren wissen solltest

Ein richtig guter Vibrator findet sich heute wohl in den meisten Schlafzimmern – und nicht wenige Frauen würden ihn als ihren besten Feund bezeichnen.

Aber auch Männer und Paare greifen nicht selten auf die technischen Lustbringer zurück. Und die Auswahl ist mittlerweile riesig. Umso wichtiger, sich einen guten Überblick zu beschaffen, damit jeder das ideale Toy für sich findet. Es gibt Vibratoren in allen möglichen Formen und Varianten. Du bist Dir nicht sicher, welcher der richtige für Dich ist? Die gute Nachricht: Es gibt garantiert für jeden Geschmack einen!

Warum bereichern diese Sextoys unser Liebesleben?

Einst diente der Vibrator dazu, die “Hysterie” der Frauen ärztlich zu behandeln. Zum Glück sind diese Zeiten vorbei.

Jetzt habenVibratoren nur noch eine wunderbare Aufgabe: mehr Vergnügen zu bereiten. Ganz egal, ob in einer Partnerschaft oder nicht, neueste Sextoys bieten Qualität, Lust und jede Menge Spaß.

Vibrator online kaufen: Welche Modelle gibt es?

Du willst einen Vibrator online kaufen? Wie bereits gesagt, ist die Auswahl an Vibratoren riesig. Es gibt unter anderem Auflegevibratoren, Paarvibaroren, Anal-Vibratoren, Rabbit Vibratoren, und noch vieles mehr.

Für welchen Vibrator Du Dich entscheidest, hängt in erster Linie davon ab, welche Region Du stimulieren möchtest und welche Bedürfnisse Du befriedigen willst.

So haben Studien zufolge mehr Frauen einen klitoralen Orgasmus als einen vaginalen, daher bietet sich ein Auflegevibrator für die Orgasmus-Garantie an. We-Vibe Touch X ist beispielsweise ein kleiner, handlicher Aufleger, der die Klitoris intensiv verwöhnt.

So genannte Rabbit Vibratoren bieten dagegen eine duale Stimulation und sind ideal für Unentschlossene.

Und dann gibt es natürlich auch welche für die anale Stimulation.

Was sind Anal-Vibratoren?

Während es Anal Plugs und Anal-Stimulatoren schon eine ganze Weile gibt, werden nun Anal-Vibratoren immer beliebter. Durch die Vibrationen bei der analen Stimulation ist es für die Muskeln oft leichter, sich zu entspannen und zu dehnen.

So eignen sich Anal-Vibratoren nicht nur für Analsex allgemein, sondern vor allem für das Vorspiel. Auch, wenn es für manche Menschen zunächst eine Überwindung darstellt, lohnt es sich, es auszuprobieren. Versprochen!

Was sind klitorale Vibratoren?

Klitorale Orgasmen sind viel weiter verbreitet als vaginale. Der Grund: Die Klitoris ist meist leichter zu stimulieren. Das bedeutet, dass Klitoris Stimulatoren eine äußerst beliebte Wahl vieler Frauen weltweit sind. Klitoris Stimulatoren können gleichzeitig klein und kompakt sein und besonders beliebt sind Bullet Vibratoren. Diese Art von Sexspielzeug liegt meist super in der Hand und verwöhnt die Klitoris punktgenau.

Was sind interne Vibratoren?

Interne Vibratoren, die auf den G-Punkt und die sensiblen Scheidenwände abzielen, sind meist stabförmig gebogen, so dass sie sich den Kurven des Körpers anpassen. Dadurch, dass sie den G-Punkt stimulieren, ist diese Art von Vibratoren meist hilfreich dabei, einen vaginalen Orgasmus zu erleben. Diese sind in der Regel länger und intensiver als klitorale Orgasmen.

Ein weiteres Beispiel für interne Vibratoren sind Liebeskugeln und Egg-Vibratoren. Diese werden im Körper getragen und stimulieren so die vaginalen Muskeln. Sie sind nicht nur für das Lusterlebnis da, sie stärken auch die Beckenbodenmuskulatur. Ein Sportprogramm, das besonders viel Spaß macht!

Was sind duale Vibratoren?

Als echte Klassiker sind duale Vibratoren wie beispielsweise der Rabbit Vibrator eine beliebte Wahl, da sie zweifache Stimulation bieten. Sie stimulieren Klitoris und G-Punkt und sorgen somit für Blended Orgasms.. Heute gibt es Rabbit Vibratoren mit modernsten technischen Features, die perfekt Deine tägliche Achtsamkeitsroutine ergänzen.

Was sind Paarvibratoren?

Paarvibratoren werden – wie es der Name schon verrät - beim gemeinsamen Sex genutzt. Ein kleiner Support für ein noch intensiveres Liebesspiel.

Es gibt Paartoys, die Minivibratoren und kompakte Stimulatoren beinhalten. So kannst Du auch Anal Toys als Paartoys betrachten, denn diese werden oft ins Vorspiel und den eigentlichen Sex integriert. Wie auch immer, We-Vibe ist das Zuhause der weltweit ersten, speziell für Paare kreierten Sextoys – mit der einzigartigen C-Shape. Das bedeutet, dass der Vibrator vaginal eingeführt werden kann und sowohl klitorale als auch vaginale Stimulation ermöglicht. Dadurch, dass das Toy auch während des Sex getragen werden kann, werden beide von den aufregenden Vibrationen verwöhnt.

Vibrator für Männer - gibt es den auch?

Für Männer gibt es natürlich auch Sextoys, die mit Vibrationen für die extra-intensive Stimulation sorgen. So gibt es beispielsweise vibrierende Penisring. Diese verstärken nicht nur die Erektion, sondern verwöhnen beim gemeinsamen Sex beide.

Auch zu empfehlen ist ein vibrierendes Prostata Massagegerät, das den sensiblen ‘P-Punkt’ intensiv verwöhnt.

Sextoys online kaufen: Was muss man beachten?

Die Antwort ist ganz klar: Achtet auf Qualität! Natürlich gibt es allerlei Billig-Anbieter da draußen, die mit spottgünstigen Preisen locken. Doch bedenkt auch: Vibratoren stimulieren Eure empfindlichsten Stellen und sind auch in Kontakt mit Schleimhäuten. Deswegen sollten Eure Toys aus medizinischem Silikon bestehen. Ebenso sollte sich die Formen stets Euren Körpern anpassen. Nicht umgekehrt. Deswegen sollten Vibratoren auch eine gewisse Flexibilität aufweisen. Und damit Ihr unbegrenzten Spaß habt, achtet am besten auch auf die Batterielaufzeit. We-Vibe Toys sind beispielsweise allesamt wiederaufladbar – und das innerhalb kürzester Zeit.